Zur BDP-Website Sektion Schulpsychologie
Zur Startseite
Aktuelles
Die Sektion
  Mitgliederservice
  Verbandsstruktur
Psychologie für alle
Beruf Psychologe
Service / Kontakt
Mitgliedschaft im BDP

Suche auf den Seiten des BDP
Zurück

    
    

Susanne Fitzner

Susanne Fitzner

Jahrgang 1968
Dipl.-Psychologin
Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie – Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Paderborn

Berufliche Biographie

  • Studium der Ev. Theologie in Bielefeld und Heidelberg, 1988-1992
  • Studium der Diakoniewissenschaft in Heidelberg, 1989-1991
  • Psychologie-Studium an der TU Braunschweig, Diplom 1998
  • 1998 Zulassung zur Ausübung von Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (HPG) durch das Gesundheitsamt Braunschweig
  • 1998-2010 Schulpsychologin in der Bezirksregierung Weser-Ems in Niedersachsen später Landesschulbehörde Niedersachsen, Standort Aurich
  • Gesprächspsychotherapeutin, Schulmediatorin, Supervisorin und Coach
  • 2010-2014 stellvertretende Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie – Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Paderborn
  • seit 2014 Leiterin der Psychologischen Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie – Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Paderborn
  • seit 2009 Mitglied des Berufsverbandes Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP) sowie der Sektion Schulpsychologie
  • seit 2013 EFPA Vertreterin

Veröffentlichungen

  • Fitzner, Susanne (September 2015). „Hilfe für alle Seiten – Welche Hilfe können Sie von Schulpsychologen erwarten?“ In: Zeitschrift Grundschule, Heft 7 zum Thema „Meine Helfer. Bei wem ich mir als Lehrkraft Unterstützung holen kann“, S. 13-16.
  • Fitzner, Susanne (Dezember 2015). „Der Blick über den Zaun.“ In: Zeitschrift Grundschule, Heft 10 zum Thema „Flüchtlingskinder unterrichten! Was Sie als Lehrkraft jetzt wissen müssen.“
  • Fitzner, Susanne & Kowalczyk, Walter: Verbündete statt Gegner ... Warum die Zusammenarbeit zwischen Eltern und Lehrern so wichtig ist. In: Grundschule November Heft 9 / 2014.
  • Fitzner, Susanne & Kowalczyk, Walter: Grundschule, November Heft 9 / 2014: Die Gegenspieler!? Wie aus Eltern gute Partner werden (Moderation des Gesamtheftes.)
  • Fitzner, S. & Greiling, A. (2014): Grundschule, Heft 2/2014 Gesundheit! Wie ich Belastungen widerstehe. (Moderation des Gesamtheftes)
  • Fitzner, S. (2014). Erfolge im Alltag sichern. In: Grundschule, 2/2014, S.15.
  • Fitzner, S. & Kowalczyk, W. (2014). Meine neue Klasse. Hinweise und Materialien. In: Grundschule, Extra 1/2014, S.1-16.
  • Thomas, L. & Fitzner, S. (2012). Feedback gewünscht – Kollegiale Unterrichtshospitation als Chance. Perspektive Lehramt, Berlin. Raabe-Fachverlag für Wissenschaftsinformation.
  • Fitzner, S. & Kowalczyk, W. (2010). Mit Schülerinnen und Schülern in den Dialog treten. Eine Feedback-Kultur entwickeln. In: Lernchancen, Heft 75/76, 2010, S. 27-31.
  • Fitzner, S. & Kowalczyk, W. (2010). Über Unterricht ins Gespräch kommen: Videobasierte Unterrichtsberatung. In: Erfolgreiche Personalpraxis für den Schulleiter, D 1.4, Raabe.
  • Prävention, Früherkennung und Förderung bei Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten – Eine Handreichung für Grundschullehrkräfte und Erzieherinnen in Emden www.emden.de/de/buergerinfo/rathaus/files/01handreichung_lrs.pdf
  • Baalmann, S., Fitzner, S., Dr. Thomas, L. (2007). Mit Hospitation die Unterrichtsentwicklung voranbringen – Tipps und Beispiele zur Vorbereitung und Auswertung. SchVw NI, Jg. 18, S. 40-44. Raabe Verlag.
  • Fitzner, S., Dr. Thomas, L. (2006). Gegenseitiges Hospitieren als Chance -  Vorbereitung, Durchführung und Nachbesprechung von Unterrichtshospitationen. Das Lehrerhandbuch (Ausgabe 42, C 6.3, S. 1-30). Raabe Verlag.
  • Fitzner, S., Dr. Thomas, L. (2006). Schwierige Klassen und Problemschüler ändern ihr Verhalten. Kompetenzen im Sozial- und Arbeitsverhalten aufbauen. Das Lehrerhandbuch (Ausgabe 40, D 9.7, S.1-30).
  • Handreichung „Schulverweigerung“ für Schulen und Institutionen im Landkreis Aurich
    www.landkreis-aurich.de/fileadmin/civserv/3452/forms/Handreichung_Juni_04.pdf

Kontakt
susanne.fitzner@bdp-schulpsychologie.de

Dienstlich:
Psychologische Beratungsstelle für Schule, Jugend und Familie- Regionale Schulberatungsstelle des Kreises Paderborn
Riemekestr. 51, 33102 Paderborn,
Tel. 05251- 308 7700, Fax 05251 - 308 89 77 10
fitzners@kreis-paderborn.de